Rolls-Royce Wraith Porto Cervo Limited Edition

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Im Stil der Costa Smeralda gestaltet
- exklusive Auflage von drei Wraith
- zweifarbiges Leder-Interieur in weiß-blau




Rolls-Royce hat an der Promenade du Port in Porto Cervo an der italienischen Costa Smeralda in diesem Jahr ein sogenanntes Sommer Studio eröffnet, um neben diversen weiteren Luxusherstellern die britischen Edelfahrzeuge zu präsentieren. Hierzu wurde eigens die Porto Cervo Limited Edition des Rolls-Royce Wraith in der Bespoke Abteilung zusammengestellt.

Exterieur

Bei der Zusammenstellung des blauen Metalliclacks ließ sich das Bespoke-Team durch das blaue Meer an der Costa Smeralda inspirieren. Entlang der Flanke verläuft eine von Hand gezogene Linie, die vor den Türen durch ein Sonnen-Motiv unterbrochen wird. In den Radhäusern sitzen Leichtmetallräder im Fünfspeichendesign, wobei die Speichen jeweils dreigeteilt ausgeführt sind. Die breiteste Strebe und der Felgenrand sind hochglanzpoliert.

Interieur

Das Interieur ist mit Leder in den Farbtönen Arktikweiß und Marineblau bezogen, wobei die Sitze in Weiß gehalten sind und durch marineblaue Kedern und in die Kopfstützen eingestickte Sonnen-Motive veredelt wurden. Offenporiges Walnußholz wird gezielt im 45-Grad-Winkel verbaut, um in der Fahrzeugmitte einen Pfeil zu bilden. Der Dachhimmel trägt den berühmten LED-Sternenhimmel. Auf den polierten Edelstahleinstiegsleisten ist der Schriftzug "Porto Cervo Wraith - One of Three" eingraviert.

Performance

Durch den 6,6 Liter großen V12-Biturbomotor unter seiner Haube ist der Rolls-Royce Wraith Porto Cervo Limited Edition 465 kW/632 PS stark und verfügt über ein maximales Drehmoment in Höhe von 800 Newtonmetern. Damit spurtet das viersitzige Luxus-Coupé dank einer gut abgestimmten Achtgang-Automatik in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und erreicht maximal 250 km/h.

Preis

Den Preis des limitierten Porto Cervo Sondermodells hat Rolls-Royce nicht bekanntgegeben. Allerdings wird es lediglich drei Exemplare dieses besonderen Wraith geben.

Quelle: Rolls-Royce