FAB Design Vayu GTR 700 - Stealthfighter-650S

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Wildes Designpaket für McLaren 650S
- neue Schürzen und Dachschnorchel
- 50 PS Mehrleistung durch Sportauspuff




Geschmack ist bekanntlich etwas, worüber man sich großartig streiten kann. Nur eines steht fest: Jeder Mensch hat einen eigenen Geschmack und somit gibt es auch für jedes Automobildesign entsprechende Kunden. Anders sind manche Tuningmaßnahmen von mehr oder weniger renommierten Tuninghäusern nicht zu erklären. Betrachten wir unter dieser Voraussetzung heute einmal den neuen FAB Vayu GTR 700, den die Schweizer auf Basis des McLaren 650S erstellen.

Exterieur

FAB hält sich wie üblich nicht zurück und verpasst dem 650S an Front und Heck gänzlich neue Schürzen, die der Optik deutlich mehr Aggressivität verleihen sollen. Ob dies an der Vorderseite allerdings wirklich gelungen ist, muss jeder selbst beurteilen - es sieht eher wie ein verschobenes Grinsen aus. Auch die Heckansicht ist Geschmackssache, bringt FAB an dieser Stelle doch das gesamte Arrangement von McLaren durcheinander und addiert neben großen Luftauslässen auch noch einen zweiteiligen Zusatzheckflügel auf dem als Airbrake arbeitetenden Serienflügel. Durch ausgestellte Kotflügel, neu gestaltete seitliche Lufteinlässe und tiefer heruntergezogene Schwellerverkleidungen sowie einen Dachschnorchel wird das Optikpaket des Vayu GTR 700 vollendet. Hinzu kommen beim Präsentationsfahrzeug eine Lackierung in mattem Grau und Schmiederäder in 20 Zoll.

Interieur

Derweil vom Interieur bislang keine Fotos veröffentlicht wurden spricht FAB von feinstem Leder in Verbindung mit Alcantara und Carbon. Die hauseigene Sattlerei hat in der Vergangenheit bereits einige mehr oder weniger wilde Kundenwünsche umgesetzt und somit kann davon ausgegangen werden, dass auch beim Vayu GTR 700 lediglich die Geldbörse des Interessenten als Limit gilt.

Performance

Durch eine Sportabgasanlage mit zwei großen runden Endrohren erhöht FAB Design die Leistung des 3,8 Liter großen V8-Biturbotriebwerks um 50 auf nun 700 PS (515 kW), während das Drehmoment von serienmäßigen 678 auf 722 Newtonmeter klettert. Somit sprintet der Vayu GTR 700 eine Zehntelsekunde schneller als der 650S auf Tempo 100, in 2,8 Sekunden. Die Sprintzeit auf Tempo 200 soll sogar um sieben Zehntelsekunden auf jetzt 7,7 Sekunden gefallen sein. Auf den 20 Zoll großen Evolution-Felgen sitzen vorn Dunlop-Reifen im Format 275/35 ZR 20 und hinten in 325/30 ZR 20.

Preis

Für das Bodykit, das sowohl für das McLaren 650S Coupé wie auch für den Spider erhältlich ist, veranschlagt FAB Design zwischen 38.500,- € und 53.800,- €, abhängig davon ob die Bauteile aus PUR-Kunststoff oder Kohlefaser bestehen sollen. Hinzu kommen Montage und Lackierung sowie auf Wunsch der 20 Zoll große Komplettradsatz. Letzterer steht mit 10.800,- € in der Preisliste (alle Preise zzgl. MwSt.).

Quelle: FAB Design