Jaguar F-Pace - Tour de France Begleitfahrzeug

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- F-Pace-Prototyp beim Team Sky
- Begleitwagen beim Einzelzeitfahren
- Premiere des F-Pace auf der IAA

 
Im Rahmen der 102. Tour de France wird Jaguar erstmals einen Prototyp des kommenden SUV F-Pace öffentlich zeigen. Um exakt zu sein: Das Team Sky nutzt den besonderen Wagen als Begleitfahrzeug von Chris Froome beim ersten, 13,7 Kilometer langen Einzelzeitfahren nach dem Tourstart in Utrecht.

Hierzu entwickelte das Team der Special Vehicle Operations Abteilung (SVO) einen speziellen Fahrradträger mit speziellem Teleskopbügel und Schnellverschlüssen, damit die Insassen des Begleitfahrzeugs bei einer Panne am eingesetzten Pinarello Bolide TT-Rennrad schnellstmöglich eines der Ersatzfahrräder anreichen können. Im geräumigen Interieur des F-Pace finden neben dem sportlichen Direktor des Team Sky auch ein weiteres Teammitglied, ein Arzt und ein Mechaniker sowie Getränke, Energiegels, Bekleidung, Ersatzteile und Werkzeuge Platz.

Die letzten Wochen standen im Zeichen der intensiven Vorbereitungen auf die Tour. Dabei konnte das Team Sky die Vorzüge des neuen Jaguar F-Pace bereits im Trainingslager rund um La Pierre-Saint-Martin, wo die diesjährige Tour ebenfalls entlangführen wird, erfahren. Hier entstanden auch die von uns oben gezeigten Fotos und das unten angehängte Video mit dem Tour-Sieger von 2013, Chris Froome.

Damit das Design des neuen F-Pace vor der offiziellen Premiere auf der IAA in Frankfurt Mitte September noch nicht gänzlich enthüllt wird, hat SVO ein spezielles Tarnkleid mit Carbon-Effekten und gezielt gesetzten Abbildungen von Rädern und Fahrradketten angefertigt, durch die ein mehrschichtiger Effekt entsteht. Das Ergebnis können Sie am 4. Juli beim Start der Tour de France sehen, sobald Chris Froome ins Einzelzeitfahren startet.

 
Quelle: Jaguar