Toyota GT86 Yellow Limited Edition - Für Japan

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Knallgelbes Sondermodell des GT86
- zwei optionale Aerodynamikpakete
- nur für den japanischen Markt




Toyota bekennt beim GT86 ordentlich Farbe und bringt die Yellow Limited Edition auf den Markt - allerdings leider nur im heimischen Japan. Dennoch möchten wir unseren Lesern dieses Sondermodell nicht vorenthalten.

Exterieur

Wie der Name bereits sagt ist die Yellow Limited Edition des GT86 natürlich knallgelb lackiert. "Sunrise Yellow" heißt der Farbton, also quasi die Farbe des Sonnenaufgangs. Dazu gibt es für das Sondermodell zwei verschiedene Aerodynamikpakete zur Auswahl. Im "Yellow Limited Aero"-Paket sind 18 Zoll große BBS-Schmiederäder mit Bridgestone Potenza S001 Reifen sowie Sportbremsbeläge beinhaltet. Daneben gibt es das "Yellow Limited Aero FT"-Paket mit diversen Bauteilen aus dem TRD-Programm (Toyota Racing Development), beispielsweise der Frontschürze mit vergrößertem Lufteinlass und dem großen Heckflügel.

Interieur

Das Interieur des Sondermodells ist mit schwarzem Leder und Alcantara ausgekleidet. Abgerundet wird die Optik durch gelbe Kontrastnähte und Sichtcarbon-Dekorblenden.

Performance

Technisch unterscheidet sich das japanische Sondermodell in keinster Weise von den GT86, die wir hier in Deutschland kaufen können. Unter der Haube werkelt ein zwei Liter großes Vierzylinder-Boxertriebwerk mit 147 kW/200 PS. Diese Leistung wird über ein manuelles Sechsgang-Getriebe auf die Hinterräder übertragen und beschleunigen das Sportcoupé in 7,6 Sekunden auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 226 km/h, kann in Japan aufgrund der dort geltenden strengen Tempolimits jedoch nicht erreicht werden.

Preis

In Japan beginnt die Preisliste des limitierten GT86-Sondermodells bei 3.167.200,- Yen. Umgerechnet entspricht dies rund 23.230,- €. Ganz so günstig gibt es den GT86 beim deutschen Toyota-Händler nicht, hier beginnt der Einstieg bei 30.750,- € (inkl. MwSt.).

Quelle: Toyota