Porsche Cayman S Exclusive - Unikat in Weiß

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Weißes Unikat der Exclusive-Abteilung
- dunkle Akzente an der Karosserie
- espressobraunes Leder im Interieur




Porsche hat über die hauseigene Facebook-Seite erneut ein Fahrzeug aus der Exclusive-Abteilung vorgestellt. Diesmal handelt es sich um einen Cayman S.

Exterieur

Die weiße Lackierung ist für ein Produkt aus der Exclusive-Abteilung schon ein Stück weit zurückhaltend geraten. In den Radhäusern sitzen 20 Zoll große Leichtmetallräder im "SportTechno"-Design, die schwarz lackiert und anschließend an der Oberfläche glanzgedreht wurden. Durch die Speichen leuchtet das Rot der Bremssättel. Die Rückleuchten und die Scheinwerfer sind dunkel getönt und vorn mit schwarzen Waschdüsen versehen. Auch die Unterseite der Außenspiegelkappen tragen Schwarz, derweil der Diffusoreinsatz in der Heckschürze in Wagenfarbe lackiert ist.

Interieur

Espressobraunes Leder begrüßt den Betrachter nach dem Öffnen der Türen. Dieses überzieht nicht nur die Sitze, Türverkleidungen, das Lenkrad und das Armaturenbrett, sondern auch die Lamellen der Belüftungsdüsen, die Lenksäule und den Innenspiegel. Die Rundinstrumente und die Stoppuhr des Sport Chrono Pakets tragen weiße Skalen. Auch die Dekorleisten sind in der Wagenfarbe des Cayman S lackiert. In die zentrale Armlehne auf dem Mitteltunnel ist das Porsche-Logo eingeprägt.

Performance

Der 3,4 Liter große Sechszylinder-Boxermotor vor der Hinterachse leistet 239 kW/325 PS und bringt ein maximales Drehmoment von 370 Newtonmeter über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe (PDK) auf die Hinterräder. Damit spurtet das Coupé in 4,7 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und weiter bis zur Höchstgeschwindigkeit von 281 km/h.

Preis

Preislich beginnt der Porsche Cayman S bei 64.118,- € mit Handschaltung und bei 66.944,25 € mit PDK (jeweils inkl. MwSt.). Wie hoch der Kaufpreis für das Exclusive-Unikat ist gaben die Schwaben nicht bekannt.

Quelle: Porsche