McLaren 570S MSO - Für Pebble Beach

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Strahlendes Mauvine Blue auf Karosserie
- innen schwarzes Leder und lila Alcantara
- doppelte Premiere in Pebble Beach




Im Rahmen der Pebble Beach Woche in Kalifornien wird McLaren erstmals zwei durch die MSO-Abteilung veredelten 570S präsentieren. Während ein Exemplar im Farbton Ventura Orange nur im Pressetext angekündigt wurde, zeigen die Briten den zweiten Wagen auch in einer Auswahl von Bildern.

Exterieur

Das Fahrzeug erstrahlt im exklusiven Farbton Mauvine Blue, das von vielen Betrachtern wohl eher als "Lila" bezeichnet wird. Durch Sichtcarbon-Elemente und neue Schwellerleisten erhält der 570S mehr sportliche Präsenz. In den Radhäusern sitzen silber lackierte Leichtmetallräder mit fünf Doppelspeichen.

Interieur

Im Interieur setzt sich das Farbthema der Karosserie invertiert fort. Das schwarze Leder wird durch lila-farbene Alcantara-Akzente an Lenkrad und Sitzen aufgelockert. Auch die Ziernähte tragen die Kontrastfarbe.

Performance

Angetrieben wird der McLaren 570S durch einen 3,8 Liter großen V8-Biturbomotor. Dieser bringt 419 kW/570 PS und ein maximales Drehmoment von 600 Newtonmetern über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe auf die Hinterräder. Die Briten geben eine Beschleunigungszeit von 3,2 Sekunden auf Tempo 100 und eine Höchstgeschwindigkeit von 328 km/h an.

Preis

Die Preisliste des neuen McLaren 570S beginnt bei 181.750,- € (inkl. MwSt.). Zum Aufpreis der MSO-Umfänge wurden noch keine Angaben gemacht.

Quelle: McLaren