Mercedes-AMG C 63 Coupé Prototyp

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Vorstellung am kommenden Mittwoch
- neues Mercedes-AMG C 63 Coupé
- bis zu 510 PS starker V8-Biturbomotor




Am 19. August, also kommende Woche Mittwoch, wird Mercedes-AMG die Hüllen vom neuen C 63 Coupé fallen lassen. Bis dahin verwöhnt man die Markenfans und alle anderen Betrachter mit dem einen oder anderen Teaservideo, die zum Großteil auf dem Hockenheimring gedreht wurden. Zusätzlich wurden ein paar Bilder des Prototypen während der Dreharbeiten geschossen und veröffentlicht.

Die Publikumspremiere wird im Rahmen der IAA auf dem Messegelände in Frankfurt/Main stattfinden. Dort kann das C 63 Coupé mit dem aus Limousine und T-Modell bereits bekannten V8-Biturbomotor mit vier Litern Hubraum dann live bestaunt werden. Leistungsmäßig dürfte es dabei keinen Unterschied zu den beiden bereits erhältlichen Karosserievarianten geben. Somit stehen im Basismodell 350 kW/476 PS und ein maximales Drehmoment in Höhe von 650 Newtonmetern zur Verfügung, während die S-Version sogar 375 kW/510 PS und 700 Newtonmeter auf den Einsatz des Gasfußes warten. In Sachen Beschleunigung dürfte das Coupé aufgrund besserer Aerodynamik und weniger Gewichts etwas schneller als die Limousine sein. Zudem gab Mercedes-AMG bereits an, dass man bei der Entwicklung die Performance in den Mittelpunkt gerückt habe.

Im folgenden Video kann man den Prototypen vor der offiziellen Premiere noch einmal in Aktion erleben:

Quelle: Mercedes-AMG