Lumma CLR G 800 - Breitbau-SUV-Coupé

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Auffälliges Breitbau-Design am GLE Coupé
- neu entwickelte 24-Zoll-Vredestein-Reifen
- 650 PS für GLE 63 Coupé in Vorbereitung

Exterieur

Neben den pro Seite um 50 Millimeter breiter ausgestellten Kotflügeln erhält der CLR G 800 komplett neu gestaltete Schürzen an Front und Heck, zusätzliche Luftauslässe hinter den Vorderrädern und eine Carbon-Motorhaube, die wahlweise in Sichtcarbon oder Wagenfarbe erhältlich ist. Durch einen Frontsplitter, einen Dachkantenspoiler, eine größere Spoilerlippe auf der Kofferraumklappe und einen großen Diffusoreinsatz in der Heckschürze wird zusätzlicher Abtrieb erzeugt. Alle Karosseriebauteile werden wahlweise aus PU-RIM-Kunststoff oder Kohlefaser hergestellt. In den Radhäusern sitzen 24 Zoll große Leichtmetallräder mit speziell entwickeltem Reifensatz von Vredestein.

Interieur

Hochwertige Materialien wie Leder, Holz und Kohlefaser werden von Lumma im Interieur des CLR G 800 zu einem einzigartigen Gesamtbild zusammengesetzt. Dabei sind nur die Vorstellungskraft sowie die Brieftasche des Interessenten als Limit anzusehen.

Performance

Während die Leistungssteigerung auf 650 PS für GLE 63 und GLE 63 S noch in der Entwicklung sind, bringt Lumma die restliche Motorenpalette bereits jetzt auf Trab. Durch vier Auspuffendrohre mit jeweils 100 Millimetern Durchmesser wird der Soundtrack nachgeschärft.

Preis

Zu den Preisen machte Lumma noch keine Angaben.

Quelle: Lumma