Alfa Romeo 4C - Neue Ausstattungsoptionen

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Ausstattungspakete Sport 1 und Sport 2
- Lack "Giallo" und braunes Leder im Coupé
- Sichtcarbon-Dach und -Überrollbügel



Ab sofort bietet Alfa Romeo für den Sportwagen 4C als Coupé und Spider einige neue Ausstattungsoptionen an. So werden in zwei Ausstattungspakete nun besonders begehrte Individualisierungsumfänge zusammengefasst. "Sport 1" richtet sich an Interessenten, die den 4C in allen Außenfarben außer Giallo und mit den Polsterfarben Schwarz oder Rot bestellen möchten und bietet für 2.700,- € das Sportfahrwerk, Sportreifen, die Sportabgasanlage und das mit Leder und Mikrofaser bezogene Sportlenkrad. Wenn die Außenfarbe jedoch Giallo und die Innenfarbe Braun sein soll, bietet sich das "Sport 2"-Paket für 2.400,- € an, bei dem die gleichen Umfänge abzüglich des Sportlenkrads enthalten sind.

Die Pakete nehmen es bereits ein wenig voraus: Auch für das 4C Coupé sind ab jetzt die Außenlackierung Giallo (600,- €) und das tabakbraune Leder (1.900,- €) sowie das lederbezogene Armaturenbrett (900,- €) erhältlich. Außen leuchten auf Wunsch die Bi-Xenon-Klarglasscheinwerfer mit Carboneinsätzen für 500,- €. Für das Coupé ist zudem auf Wunsch ein Sichtcarbon-Dach für 2.950,- € angeboten, während es beim Spider eine Überrollbügel-Verkleidung aus Carbon für 2.450,- € gibt.

Für beide Karosserievarianten gibt es eine neu gestaltete Frontschürze mit seitlichen Lufteinlässen (1.200,- €), eine Carbon-Schaltkulissenabdeckung (350,- €) und einen Armaturenbretteinsatz mit zusätzlichen Belüftungsdüsen (690,- €).
 
Beide 4C-Versionen werden von einem 177 kW/240 PS starken Vierzylinder-Turbomotor angetrieben. Die Preisliste beginnt bei 62.200,- € für das Coupé und 72.000,- € für den Spider (alle im Text genannten Preise jeweils inklusive Mehrwertsteuer).

Quelle: Alfa Romeo