Prior-Design AMG GT S PD800GT - Breitbau

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- PD800GT-Breitbaukit für den AMG GT S
- Aero-Flics und Spoilerlippen für Abtrieb
- keine technischen Veränderungen



Prior-Design hat erste Details zum kommenden PD800GT-Bodykit für den Mercedes-AMG GT und GT S veröffentlicht. Durch passgenaue Anbauteile wird der schwäbische Sportwagen zum einen verbreitert und zum anderen optisch ein wenig aggressiver gestaltet. Neben den Kotflügelaufsätzen zählen eine Frontspoilerlippe, neue Schwellerverkleidungen und ein vergrößerter Diffusor in Sichtcarbon zum Umbaupaket.
 
Zusätzlich bietet Prior-Design einen Heckspoiler in Entenbürzeloptik und eine Motorhaube mit zusätzlichen Luftauslässen an. Die Auslässe in den vorderen Kotflügeln werden durch Sichtcarbonteile eingerahmt. Aero-Flics an der Front- und Heckschürze sorgen für zusätzlichen Abtrieb.
 
Technisch verändert der Tuner am vier Liter großen V8-Biturbomotor nichts. Die Leistung bleibt beim AMG GT S also bei 375 kW/510 PS und 650 Newtonmetern Drehmoment. Ausreichend, um in 3,8 Sekunden auf Tempo 100 zu beschleunigen und eine Höchstgeschwindigkeit von 310 km/h zu erreichen.

Quelle: Prior-Design