Renault Mégane GT - Neues Sport-Modell

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Topmodell der neuen Mégane-Reihe
- entwickelt mit Hilfe von Renault Sport
- technische Daten erst auf der IAA



Auf der IAA in Frankfurt wird Renault die neueste Mégane-Generation präsentieren. Gleichzeitig wird auch das Tuch vom durch Renault Sport entwickelten Mégane GT gelüftet, der direkt zum Marktstart des Neulings Anfang kommenden Jahres die Rolle der Topmotorisierung übernehmen wird - zumindest solange bis ein neuer RS ins Programm aufgenommen wird.

Neben einer neuen Form von Sachlichkeit bringt Renault beim neuen Mégane auch Leuchtgrafiken ein, die bereits von weitem erkennbar sind. Hinzu kommen beim GT individuelle Schürzen an Front und Heck, die optisch die Sportlichkeit unterstreichen sowie der exklusive Lackfarbton "Iron-Blau" und der umgestaltete Kühlergrill mit schwarzer Einfassung und schwarzem Gitter. Titanfarbene Außenspiegelgehäuse und zwei Auspuffendrohre, die einen Diffusoreinsatz in der Heckschürze einrahmen, runden die Optik ab.

Zu den technischen Daten machte Renault bislang keine Angaben. Diese werden zusammen mit denen der normalen Mégane-Ableger am 15. September auf der IAA verkündet.

Quelle: Renault

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.