Jaguar F-Pace - Auch als exklusive First Edition

Geschrieben von Matthias Kierse. Veröffentlicht in News

- Erstes Jaguar-SUV ist startbereit
- First Edition auf 2.000 Stück limitiert
- Weltrekord durch Looping-Fahrt



Bis jetzt war es eigentlich ganz einfach: Jaguar und Land Rover gehören zwar zum selben Konzern, bauen aber grundunterschiedliche Autos. Während Land Rover sich auf SUVs und Geländewagen beschränkt rollen bei Jaguar Limousinen, Kombis, Coupés und Cabrios vom Band. Doch nun wird alles anders. Seit der Weltpremiere auf der IAA gibt es im Modellangebot von Jaguar mit dem F-Pace erstmals ein veritables SUV. Und dessen Stärke wurde direkt mit einem eindrucksvollen Weltrekord untermauert, der von Stuntfahrerlegende Terry Grant aufgestellt wurde: Er durchfuhr mit einem F-Pace einen 19 Meter hohen Looping, wobei kurzzeitig g-Kräfte in Höhe von 6,5 auf Fahrer und Auto wirkten. Es handelte sich um den größten bislang mit einem echten Auto durchfahrenen Looping der Welt.
Jaguar wird den neuen F-Pace ab Anfang 2016 in den Ausstattungslinien "Pure", "Prestige", "Portfolio", "R-Sport" und "S" sowie als exklusives Sondermodell "First Edition" anbieten. Während wir in unserer Bildergalerie diverse Bilder der Ausstattungslinien zeigen, werden wir uns im Text auf die limitierte First Edition beschränken.

Exterieur

Beim Karosseriedesign ist Jaguar erfreulich nah an der vor zwei Jahren in Frankfurt präsentierten Konzeptstudie C-X17 geblieben. Somit finden sich vorne neben dem großen Kühlergrill zwei schmale Voll-LED-Scheinwerfer, die dem Wagen durch ihre Gestaltung ein raubkatzenartiges Gesicht verleihen. Hinten greifen die Rückleuchten die Form der F-Type-Lampen auf. Die First Edition bietet Jaguar in nur vier Lackfarben an. Während es "Ultimate Black" und "Rhodium Silver" auch für die anderen Ausstattungsvarianten gibt, werden "Halcyon Gold" und "Caesium Blue" exklusiv für das limitierte Sondermodell aufgelegt. Beide Farben kennen Fans bereits vom C-X17 Concept, das in Blau vor zwei Jahren auf der IAA seine Weltpremiere feierte und anschließend in Gold in Guangzhou/China stand. 22 Zoll große Leichtmetallräder in dunkelgrauer Lackierung mit dunklen Akzenten runden den Auftritt ab. Zur Serienausstattung zählt zudem ein elektrisches Glas-Panoramaschiebedach.

Interieur

Im Innenraum der F-Pace First Edition findet man edles Windsor-Leder mit "Hahnentritt"-Muster in edlem Light Oyster (Weiß), das mit doppelten Kontrastziernähten versehen sind. Vorn nehmen die Passagiere auf gut ausgeformten Sportsitzen Platz. Auch auf den Schwarz glänzenden Dekorleisten ist das Hahnentritt-Muster aufgegriffen worden, das bereits im C-X17 Concept eingesetzt wurde. Darüber hinaus umfasst die Serienausstattung der First Edition diverse Optionen, die in den anderen Ausstattungslinien nur gegen Aufpreis erhältlich sind. So ist der Wagen mit dem High-End-Infotainmentsystem "InControl Touch Pro", eine konfigurierbare Ambientebeleuchtung, beleuchtete Edelstahleinstiegsleisten und das 380 Watt starke Meridian-Premium-Audiosystem.

Performance

Während für den F-Pace generell vier Motoren zur Auswahl stehen, wird Jaguar die First Edition nur mit dem 221 kW/300 PS starken V6-Turbodiesel oder dem 280 kW/380 PS starken V6-Kompressor-Benziner anbieten. Als Kraftübertragung arbeitet dabei jeweils eine Achtgang-Automatik. Beim Diesel verhilft sie zu einer Beschleunigung von 6,2 Sekunden für den Spurt auf Tempo 100 sowie zur Höchstgeschwindigkeit von 241 km/h. Der Benziner erreicht maximal 250 km/h und legt den Standardsprint in 5,5 Sekunden zurück. Zudem gibt es in der First Edition ab Werk das elektronisch gesteuerte Fahrwerk Adaptive Dynamics. Daneben werden die anderen Ausstattungslinien noch als 2-Liter-Diesel mit 132 kW/180 PS sowie als V6-Benziner mit 250 kW/340 PS offeriert.

Preis

Der Preis des Jaguar F-Pace beginnt bei 42.390,- €. Für die auf 2.000 Exemplare weltweit limitierte First Edition als 3.0 V6 Diesel werden mindestens 80.040,- € aufgerufen, für den 3.0 V6 Kompressor-Benziner zahlen Interessenten ab 84.350,- € (alle Preise inkl. MwSt.). Erste Auslieferungen erfolgen im Frühjahr 2016.

Von der Weltrekordaktion im Looping hat Jaguar ein schönes Video zusammengeschnitten:



Quelle: Jaguar