Mazda MX-5 RS - Für mehr Sportlichkeit

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Sportlicher MX-5-Ableger für Japan
- 131 PS starker Skyactiv-Saugmotor
- diverse Fahrassistenzsysteme ab Werk

Exterieur

Von außen gibt der MX-5 RS seine inneren Werte nicht sofort Preis. Allerdings erhalten die Kunden ab Werk das adaptive Lichtsystem inklusive Fernlicht-Assistent und dunkelgrau lackierte Leichtmetallräder.

Interieur

Fahrer und Beifahrer nehmen auf Recaro-Sportsitzen Platz, die mit einer Kombination aus Leder und Alcantara bezogen und mit einer Sitzheizung ausgestattet sind. Auch ein Bose-Soundsystem mit CD-/DVD-Player, TV-Tuner und neun Lautsprechern gehört zur Serienausstattung. Hinzu kommen Fahrerassistenzsysteme wie der Toter-Winkel-Assistent und der Spurhalte-Assistent.

Performance

Angetrieben wird der MX-5 RS durch einen 1,5 Liter großen Vierzylinder-Saugmotor mit Mazdas Skyactiv-Technologie und 96 kW/131 PS sowie 150 Newtonmetern Drehmoment. Diese Kraft gelangt über ein manuelles Sechsgang-Getriebe auf die Hinterachse. Für ein sportlicheres Fahrverhalten erhält der Wagen Bilstein-Dämpfer, eine Domstrebe vorn und eine größere Bremsanlage.

Preis

Der Preis für den Mazda MX-5 RS liegt in Japan bei 3.196.800,- ¥ (umgerechnet rund 23.831,- €).

Quelle: Mazda