G-Power S 63 AMG - Leistungsstarke Limousine

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- 705 PS und 1.000 Nm in der S-Klasse
- auf Wunsch mit 21-Zoll-Schmiederädern
- Wolf im Schafspelz ohne Verspoilerungen

Exterieur

An der sportlichen Optik des S 63 verändert G-Power nur eine Nuance: Die Räder. 21 Zoll große Schmiedefelgen im "Hurricane RR"-Design sorgen für einen veränderten Auftritt.

Interieur

Beim Interieur halten sich die Veränderungen durch G-Power sogar noch weiter in Grenzen. Exakt ausgedrückt: Der Tuner nimmt hier keinerlei Handgriff vor.

Performance

Den 5,5 Liter großen V8-Biturbomotor des S 63 bringt G-Power durch neue Turbolader und eine Anpassung der Motorsteuerungs-Software auf 518 kW/705 PS und glatte 1.000 Newtonmeter Drehmoment. Das sind volle 120 Pferdestärken sowie 100 Newtonmeter mehr als im Serienfahrzeug. In Verbindung mit dem 4Matic-Allradantrieb katapultiert die Luxuslimousine sich und ihre Besatzung in 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und weiter bis zu einer Spitzengeschwindigkeit von 330 km/h.

Preis

Für das Motortuning verlangt G-Power 6.896,- €, die Schmiedefelgen inklusive passender Reifen schlagen mit weiteren 9.095,- € (je inkl. MwSt.) zu Buche.

Quelle: G-Power