G-Power S 63 AMG - Leistungsstarke Limousine

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- 705 PS und 1.000 Nm in der S-Klasse
- auf Wunsch mit 21-Zoll-Schmiederädern
- Wolf im Schafspelz ohne Verspoilerungen



Nachdem G-Power bereits das S 63 Coupé leistungstechnisch aufgerüstet hat, folgt nun auch die Limousine aus dem Hause Mercedes-AMG.

Exterieur

An der sportlichen Optik des S 63 verändert G-Power nur eine Nuance: Die Räder. 21 Zoll große Schmiedefelgen im "Hurricane RR"-Design sorgen für einen veränderten Auftritt.

Interieur

Beim Interieur halten sich die Veränderungen durch G-Power sogar noch weiter in Grenzen. Exakt ausgedrückt: Der Tuner nimmt hier keinerlei Handgriff vor.

Performance

Den 5,5 Liter großen V8-Biturbomotor des S 63 bringt G-Power durch neue Turbolader und eine Anpassung der Motorsteuerungs-Software auf 518 kW/705 PS und glatte 1.000 Newtonmeter Drehmoment. Das sind volle 120 Pferdestärken sowie 100 Newtonmeter mehr als im Serienfahrzeug. In Verbindung mit dem 4Matic-Allradantrieb katapultiert die Luxuslimousine sich und ihre Besatzung in 3,8 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und weiter bis zu einer Spitzengeschwindigkeit von 330 km/h.

Preis

Für das Motortuning verlangt G-Power 6.896,- €, die Schmiedefelgen inklusive passender Reifen schlagen mit weiteren 9.095,- € (je inkl. MwSt.) zu Buche.

Quelle: G-Power

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.