Lexus IS - Fahrendes Origami-Gebilde

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Lexus IS aus 1.700 Papp-Bauteilen
- voll nachgebildetes Interieur
- fahrbar dank Elektromotor



Im Rahmen der Grand Designs Live Show auf der NEC in Birmingham wird Lexus am 8. Oktober ein absolut einmaliges Fahrzeugkonzept vorstellen. In Originalgröße wurde aus 1.700 Pappteilen ein IS nachgebildet. Die Bauteile wurden am Computer berechnet und per Laser ausgeschnitten.

Erstellt wurde das Konzept durch die britischen Firmen LaserCut Works, Scales and Models sowie den Papphersteller DS Smith. Insgesamt waren jedoch lediglich fünf Modellbauer und Designer am Aufbau beteiligt. Umso beeindruckender präsentiert sich das Ergebnis. Neben dem Exterieur mit Anbauteilen wie Kühlergrill, Leuchten und Außenspiegeln wurde auch der Innenraum komplett nachgebildet. Zudem funktionieren die Türen und Scheinwerfer.

Nun zu behaupten, dass das Auto rollbar ist, würde die Sachlage nicht treffen. Der Origami-IS ist fahrbar, wenn auch nur vorwärts und rückwärts. Hierzu wurde ein Elektromotor verbaut. Lexus stellte dem Team digitale 3D-Daten des IS zur Verfügung, um die Nachbildung so exakt wie möglich werden zu lassen. Allerdings war trotzdem an vielen Stellen die "Trial and Error"-Methode nötig, um schließlich ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen. Speziell die Sitze und die Räder mussten mehrmals erstellt werden.

Hierzu wurden aus 10 Millimeter dicker Pappe Teile ausgeschnitten, nummeriert und dann durch einen Kleber auf Wasser-Holz-Basis miteinander verklebt. Nach jedem angeklebten Teil erfolgte eine zehn Minuten lange Pause, damit der Kleber abbinden konnte. Insgesamt dauerte der Aufbau des einzigartigen Pappwagens drei Monate.
 
Der Zusammenhang zwischen Lexus und der uralten Origami-Papierfalttechnik ist tiefer, als man eventuell glauben könnte. Alle am Produktionsband eingesetzten, hochqualifizierten Mitarbeiter, Takumi genannt, müssen als Einstellungstest vorgegebene Figuren falten - mit ihrer schwächeren Hand und in nur 90 Sekunden.

Lexus hat ein Video zum Making-Of des Origami-IS zusammengestellt, das Sie hier finden können (englisch):

Quelle: Lexus