ABT Volkswagen Polo - 230 PS zum Geburtstag

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Polo-Tuning zum 40-jährigen Jubiläum
- Leistungssteigerung auf bis zu 230 PS
- zwei zentrale Auspuff-Endrohre am Heck



In diesem Jahr feiert der Volkswagen Polo sein 40-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass hat ABT Sportsline aus Kempten im Allgäu ein neues Tuningpaket für die aktuelle Polo-Generation geschnürt. Im Gegensatz zur spartanischen Ausführung des Ur-Polo ist die heutige Ausgabe schon fast als Luxusfahrzeug anzusehen.

Exterieur

Während 1975 klassische Stahlfelgen als durchaus angemessen galten, kann man mit ihnen heute keinen Blumentopf mehr gewinnen. Entsprechend verbaut ABT am Polo zum vierzigsten Geburtstag 18 Zoll große Leichtmetallfelgen im "ER-C"-Design, wie es am Fotofahrzeug zu sehen ist. Alternativ sind weitere Felgendesigns sowie verschiedene Farben erhältlich. Oberhalb der dritten Bremsleuchte am Kofferraumdeckel sitzt ein stilvoller Aufsatz in Sichtcarbon. Hinzu kommt ein Diffusoreinsatz der Heckschürze mit senkrechten Luftleitfinnen und zwei zentral angeordneten Auspuffendrohren. Für die dreitürige Version bietet ABT ein zweifarbiges Carbon-Dekorset an.

Interieur

Im normalen Umfang bietet ABT für das Interieur des Polo neue Velours-Fußmatten und eine LED-Beleuchtung für die Unterkante der Türen an, die das ABT-Logo auf den Boden vor dem Ausstieg projiziert. Weitere Individualwünsche werden von den Kemptenern gern übernommen und in der hauseigenen Sattlerei passgenau umgesetzt.

Performance

ABT verbaut bei allen verfügbaren Motoren der Polo-Palette ein neues Steuergerät mit dem Namen "New Generation". Beim Polo GTI mit seinem 1,8 Liter großen Vierzylinder-Turbotriebwerk steigt dadurch die Leistung von 192 auf 230 PS (169 kW). Gleichzeitig klettert das maximale Drehmoment auf 360 Newtonmeter. Eine derartige Leistung hätte es vor 40 Jahren nur in ausgewachsenen Sportwagen gegeben. Dank optionaler Sportfedern nebst Tieferlegung um 25 Millimeter vorn und 30 Millimeter hinten wird das Kurvenfahrverhalten an die höhere Motorleistung angepasst. Die Leistung des 1.2 TSI steigt übrigens mit der gleichen Methode von 110 auf 140 PS. Durch einen neuen Endschalldämpfer und die beiden Mittelrohre erhält der Polo zudem einen sonoren Sound.

Preis

Die Leistungssteigerung "New Generation" kostet für den 1,2 TSI 1.590,- €, für den GTI 1.990,- € (jeweils inkl. MwSt. und zzgl. Montage und TÜV). Für die Karosserieumfänge am Heck inklusive des Endschalldämpfers mit zwei Mittelrohren verlangt ABT 2004,20 € inklusive Montage. Hinzu kommen die Carbon-Dekoraufkleber für 285,- €. Bleiben noch 675,- € für die Sportfedern mit Montage und TÜV-Abnahme sowie weitere Kosten für den gewünschten Leichtmetallradsatz.

Quelle: ABT Sportsline