Dähler X5 M - Zwei Leistungsstufen erhältlich

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Wahlweise 664 oder 680 PS möglich
- Höchstgeschwindigkeit nun 305 km/h
- 22 oder 23 Zoll großer Radsatz



Dähler zeigt, was man aus dem aktuellen BMW X5 M noch herausholen kann, wenn man sich die Innereien näher anschaut. Dabei kamen sogar zwei Leistungssteigerungen heraus, die aufeinander aufbauen.

Exterieur

Neben den schwarz lackierten Nieren des Kühlergrills fallen am Dähler X5 M vor allem die 22 Zoll großen Leichtmetallräder ins Auge. Alternativ ist sogar ein 23 Zoll großer Radsatz erhältlich.

Interieur

Auf Kundenwunsch veredelt Dähler auch das Interieur des BMW X5 M. Hierbei können diverse Möglichkeiten umgesetzt werden.

Performance

Wie bereits in der Einleitung erwähnt hat Dähler zwei Leistungsstufen durch Kennfeldoptimierungen für den X5 M entwickelt, die in Zukunft auch für den X6 M angeboten werden. Mit der ersten Stufe klettert die Motorleistung auf 488 kW/664 PS. Zusätzlich gibt es ein Drehmoment-Plateau von 820 Newtonmetern zwischen 3.000 und 5.000 Umdrehungen pro Minute. In Verbindung mit der serienmäßigen Achtgang-Automatik spurtet das SUV in 3,9 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100, während Dähler die Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung von 250 auf 305 km/h anhebt. Leistungsstufe 2 bringt 500 kW/680 PS und 860 Newtonmeter, wodurch die Spurtzeit um eine weitere Zehntelsekunde fällt. Dähler verbaut zudem eine Edelstahl-Abgasanlage mit Hochleistungs-Katalysatoren sowie ein härte- und höhenverstellbares Fahrwerk für ein besseres Fahrverhalten. Neben einer vollumfänglichen Garantie auf die Leistungssteigerung kann der Schweizer Tuner auch Unterlagen über einen bestandenen Test nach der Euro-6b-Richtlinie sowohl bei den Abgas- als auch den Lärmwerten vorweisen.

Preis

Nähere Angaben zu den Preisen macht Dähler auf Anfrage.

Quelle: Dähler