performmaster C 63 S T-Modell - Leistungs-Kombi

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Leistungssteigerung auf 450 kW/612 PS
- volle 840 Newtonmeter Drehmoment
- inklusive zweijähriger Tunings-Garantie

 
performmaster erhöht die Leistung des Mercedes-AMG C 63 durch das sogenannte PEC-Tuninmodul um 28 Prozent auf volle 450 kW/612 PS. Diese Zahl steht auch beim C 63 S am Ende auf dem Leistungsdiagramm, kombiniert mit einem maximalen Drehmoment von 840 Newtonmetern. Als T-Modell spurtet der Wagen damit in 3,8 Sekunden auf 100 und in 11,4 Sekunden auf Tempo 200. Zudem wird die Höchstgeschwindigkeit auf 310 km/h angehoben. Um das Triebwerk nicht übermäßig zu beanspruchen, wird vom Steuergerät erst bei Betriebstemperatur aller Flüssigkeiten die volle Leistungsfähigkeit freigegeben. Neben einer vollständig möglichen Rückrustmöglichkeit bietet performmaster den Kunden auch eine zweijährige Garantie bis 100.000 Kilometer Laufleistung ab dem Datum der Erstzulassung.

Optisch verändert der Tuner aus Plüderhausen am C 63 T-Modell nichts. Das Fotofahrzeug verfügt über die serienmäßig schwarz lackierten AMG-Leichtmetallräder und erhielt auf der Karosserie lediglich einige auffolierte Streifen. Abgesehen von der werksseitigen AMG-Optik gibt es keine Hinweise auf die Leistungsfähigkeit dieses Wagens. Nur mal zum Vergleich: Vor 10 Jahren konnte der Porsche Carrera GT mit exakt dieser Anzahl an Pferdestärken überzeugen und galt als Supersportwagen.

Quelle: performmaster GmbH