Ford Mustang GT King Edition - Auch als Premium

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- King Edition auf 243 Exemplare limitiert
- weitere 57 Fahrzeuge als Premiumversion
- Leistungssteigerung auf 679 oder 737 PS



Ford wird in den USA gemeinsam mit Petty's Garage drei unterschiedliche King Editions des neuen Mustang GT auf den Markt bringen. Insgesamt werden es 300 Exemplare, die sich auf die King Edition als Coupé und die King Premium Edition als Coupé und Cabrio aufteilen. Petty's Garage ist die Tuningwerkstatt der Nascar-Legende Richard "The King" Petty.

Exterieur

"Die neue King Edition des Mustang GT sieht ziemlich genau so aus, wie ich mir meinen persönlichen Mustang bauen würde," sagte Richard Petty bei der Premiere des neuen Sondermodells. So entstanden beispielsweise in Kooperation mit HRE Wheels einzigartige Leichtmetallräder in 20 Zoll, die wahlweise in Silber oder Mattschwarz angeboten werden. Bereits die normale King Edition erhält einige Anbauteile von Petty's Garage. So finden sich am Heck ein eigens entwickelter Diffusor, der in Kombination mit der neuen Abrisskante am Kofferraumdeckel Anpressdruck generiert. Im Diffusor ist zentral das Auspuffendrohr integriert.
Für die King Premium Edition steht ein anderes Raddesign von HRE bereit, bei dem mattschwarzer Lack mit einem hellblauen Streifen veredelt wird. Auf der Karosserie erstrecken sich zudem zwei breite hellblaue Streifen, die in Weiß und Rot eingerahmt werden. Im Klarlack stecken kleine Glaspartikel, um den Farben noch mehr Tiefenwirkung zu geben.

Interieur

Innen gibt es einen eigenständigen Schaltknüppel, Einstiegsleisten mit Modellaufschrift und exklusive Fußmatten. Zudem wird in die Kopfstützen das Logo von "Petty's Garage" eingestickt und Richard Petty unterschreibt jedes einzelne Fahrzeug auf einer speziellen Plakette am Armaturenbrett. Für die King Premium Edition wird das Interieur mit edlem Leder ausgeschlagen.

Performance

Der fünf Liter große V8-Motor unter der Haube des Ford Mustang wird von Petty's Garage mittels eines Kompressors, neuer Motorsoftware, einem überarbeiteten Lufteinlass-System sowie einer MagnaFlow-Abgasanlge ordentlich leistungsgesteigert. Auf dem Datenblatt stehen am Ende 499 kW/679 PS, auf die es eine Dreijahres-Garantie (bis 36.000 Meilen) gibt. Um der gestiegenen Leistung gewachsen zu sein, werden auch Ford Performance Halbwellen, steifere Stabilisatoren und eine verstärkte Hinterachse eingebaut. Optional bietet Petty auch eine noch höhere Leistung an, die durch einen anderen Kompressor erreicht wird: Bei allen drei Editions-Ablegern stehen dann 542 kW/737 PS bereit. Wilwood liefert für die King Premium Edition eine Hochleistungsbremse zu, um den leistungsstarken Sportwagen sicher wieder zu verzögern.

Preis

Von der Mustang GT King Edition wird es exakt 243 Exemplare zum Grundpreis von 67.495,- US$ geben. Hinzu kommen 43 King Premium Edition Coupés und 14 King Premium Edition Cabrios, die jeweils ab 90.495,- US$ angeboten werden. Bestellungen nehmen alle Ford-Händler in den USA entgegen.

Quellen: Ford und Petty's Garage