Lorinser G 500 - Sport-Optik und Technik-Kit

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Optik-Paket für den Mercedes-Benz G 500
- neue Heckschürze und Schwellerleisten
- Leistungssteigerung auf 490 PS & 690 Nm



Vom Traditionstuner Lorinser aus Waiblingen war in letzter Zeit nicht viel zu hören. Nun melden sich die Schwaben mit einem neuen Optikpaket nebst Leistungssteigerung für den Mercedes-Benz G 500 zurück. Damit wird die über 85-jährige Geschichte des Hauses fortgesetzt.

Exterieur

Lorinser verbaut am G 500 eine neue Heckschürze, Schwellerleisten mit integrierten Trittbrettern, eine eigenständige Ersatzradabdeckung und einen Kühlergrill ohne Mercedes-Stern, dafür mit Lorinser-Schriftzug. Letzterer sorgt durch seine größere Öffnung für mehr Frischluft im Motorraum. Hinzu kommt ein breites Angebot an Leichtmetallrädern in verschiedenen Größen und Designs. Am Fotofahrzeug zeigt sich die RS9-Felge mit fünf Triple-Speichen und schwarzer Lackierung in 22 Zoll Größe.

Interieur

Beim Innenraum hängt die individuelle Gestaltung ganz von den Kundenwünschen ab. Es beginnt mit einfachen Umfängen wie neuen Fußmatten und endet bei Komplettlederausstattungen, die mit Dekorleisten in Klavierlack, Edelholz oder Sichtcarbon abgerundet werden.

Performance

Im Motorraum verbaut Lorinser ein neues Steuergerät-Zusatzmodul, unter den Türen endet die kernig klingende Abgasanlage. Durch beide Maßnahmen klettert die Leistung auf 360 kW/490 PS, während das Drehmoment auf 690 Newtonmeter ansteigt. Damit erreicht der Lorinser G 500 die 100er Markierung im Tacho nach 5,6 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h.

Preis

Das Optikkit für den G 500 steht mit 4.360,- € in der Lorinser-Preisliste, für die Leistungssteigerung verlangen die Waiblinger 6.000,- € (inkl. MwSt.).

Quelle: Lorinser