Geiger Viper GTS 710R - Giftige Schlange

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Aerodynamik-Karosserie-Kit rundum
- leistungsgesteigert auf 710 PS & 861 Nm
- Sportabgasanlage mit Fächerkrümmer



Bei Geiger in München werden nicht nur amerikanische Autos importiert, sondern auf Kundenwunsch auch gleich veredelt. So holt Karl Geiger beispielsweise die ansonsten in Europa offiziell nicht angebotene Viper nach Deutschland und bringt nun eine leistungsgesteigerte Variante auf den Markt.

Exterieur

Für die Karosserie der Viper bietet Geiger ein Sichtcarbon-Aerodynamik-Kit an. Dieses besteht aus einer weit nach vorn ragenden Frontspoilerlippe, einem großen Heckspoileraufsatz und einem Diffusor-Einsatz in der Heckschürze. Um diese neuen Bauteile gut in Szene zu setzen, wurde als Fotofahrzeug eine Weiß lackierte Viper genutzt, die einen breiten schwarzen Längsstreifen trägt.

Interieur

Am sportlich-eleganten Interieur der Dodge Viper verändert Geiger erst einmal nichts. Auf besonderen Wunsch setzt man sich jedoch mit dem entsprechenden Kunden zusammen und entwickelt gemeinsam ein Konzept.

Performance

Schon ab Werk stecken in der Viper durchaus giftige 649 PS und 814 Newtonmeter Drehmoment. Nicht genug für Geiger. Durch eine Sportabgasanlage inklusive Sportkats und Fächerkrümmer, einer neuen Airbox und einer Software-Optimierung holen die Münchner volle 710 PS (522 kW) aus dem 8,4 Liter großen V10-Triebwerk und erhöhen zudem das maximale Drehmoment auf 861 Newtonmeter. Diese Kraft gelangt durch ein manuelles Sechsgang-Getriebe auf die Hinterachse und beschleunigt den Supersportwagen in nur 2,9 Sekunden auf Tempo 100. Als Höchstgeschwindigkeit nennt Geiger 341 km/h. Für mehr Kontrolle bei allen Geschwindigkeiten empfiehlt Geiger darüber hinaus den Einbau eines Gewindefahrwerks der Stufe 2 von KW mit justierbarer Zugstufendämpfung. Die Bereifung würde sich auch gut zum Asphaltwalzen im Straßenbau eignen: 295/30 ZR 18 vorn und 355/30 ZR 19 hinten.

Preis

Für die Leistungssteigerung ruft Geiger 11.900,- € auf, das Gewindefahrwerk von KW kostet mit Montage 4.700,- € und für das Aerodynamik-Kit werden 5.866,- € aufgerufen (alle Preise inkl. MwSt.).

Quelle: GeigerCars.de