Mini Cooper S Carbon Edition - US-Sondermodell

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in News

- Erstmals Mini 5-Türer Sondermodell
- JCW-Leistungssteigerung auf 208 PS
- umfangreiche Serienausstattung

Auf Basis des neuen Cooper S 5-Türers bringt Mini in den USA die Carbon Edition auf den Markt. Damit rollt erstmals ein Sondermodell des vergrößerten Mini mit dem Zusatzpaar Türen zu den Händlern.

Exterieur

Die Carbon Edition des fünftürigen Cooper S ist exklusiv im Farbton "Midnight Black metallic" in Kombination mit mattschwarzen Längsstreifen erhältlich. Hinzu kommen Sichtcarbon-Außenspiegelkappen sowie Kohlefaser am Lufteinlass der Motorhaube und an der Endrohrummantelung zentral unter der Heckschürze. Durch das serienmäßige JCW-Exterieurpaket erhält die Karosserie zudem einen größeren Dachspoiler und Schwarz lackierte Leichtmetallräder in 17 Zoll.

Interieur

Neben beheizbaren Sportsitzen und einem Sportlenkrad aus dem JCW-Programm zählen zur Serienausstattung der Cooper S Carbon Edition auch ein Schiebedach, eine Premium-Audioanlage von Harman Kardon und ein Infotainment-Navigationssystem mit 8,8 Zoll großem Zentraldisplay, Bluetooth-Freisprecheinrichtung und Musik-Streamingfunktion.

Performance

Durch die Pro-Leistungssteigerung von Haustuner John Cooper Works erhält die Cooper S Carbon Edition 153 kW/208 PS. Im Kit inbegriffen sind ein Software-Update für das Motorsteuergerät und eine Sportauspuffanlage mit weniger Abgasgegendruck, wodurch das Ansprechverhalten des Motors verbessert wird. Zudem sind im Abgasstrang Klappen installiert, die vom Cockpit aus in die beiden Modi "Sport" und "Track" verstellt werden können. Während der Sport-Modus einen emotionaleren Sound gegenüber dem normalen Cooper S erzeugt empfiehlt Mini die Track-Einstellung rein für den Betrieb auf der Rennstrecke, da hierbei durch komplett geöffnete Klappen die "maximale Emotionalität" herausgelassen wird.

Preis

Preislich beginnt der Einstieg in den Mini Cooper S Carbon Edition bei 36.250,- US$, mit Automatikgetriebe sind es 1.500,- US$ mehr.

Quelle: Mini USA