Mercedes-AMG renovierte eigenen Showroom

Geschrieben von Matthias Kierse am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

- AMG-Showroom in Affalterbach renoviert
- neue Optik im Motorsport-Stil mit Curbs
- Gussasphalt als Bodenbelag mit Ziellinie
- eigener Bereich für die GT-Modellableger
- erster Anlaufpunkt für Werksbesucher
 
 
Mercedes-AMG gehört seit 1993 zum Daimler-Konzern. Gegründet wurde das Unternehmen jedoch bereits vor 50 Jahren, damals noch ohne den Namensteil 'Mercedes-', in Großaspach nordöstlich von Stuttgart. Später zog man in neue Räumlichkeiten in Affalterbach um, wo man bis heute zu Hause ist. Dort entstehen alle AMG-Motoren, der Sportwagen GT mit allen Ablegern sowie alle speziellen Kundenumbauten der AMG Manufaktur. Zudem bietet man Besuchern hier einen eigenen kleinen Showroom an, der sich ausschließlich den kraftvollen Ablegern der Sternenmarke widmet.
 
Wer jedoch in den zurückliegenden zwölf Wochen in Affalterbach war, sah den Showroom nur von außen und als Baustelle. Nach einigen Jahren der Nutzung war eine 'Generalüberholung' unumgänglich. Dabei nahm man eine deutliche Umgestaltung in Richtung Rennsport vor, um den weltweiten Erfolgen mit den GT3-Ablegern von SLS und AMG GT sowie den Motorsport-Wurzeln der Marke Rechnung zu tragen. Hierfür erhielt der Showroom einen speziellen Bodenbelag aus Gussasphalt, der sich im Außenbereich fortsetzt und Begrenzungslinien sowie Curbs wie eine Rennstrecke aufweist. Bodenmarkierungen wie in einer Boxengasse, Reifenabrieb und eine angedeutete Ziellinie runden die Optik ab.
 
Hinter den wie in einer Startaufstellung ausgestellten Fahrzeugen im Innenbereich befindet sich eine große Tunnelgrafik, die dem Raum noch mehr Tiefe gibt. Im Eingangsbereich befindet sich ein eigener Abschnitt, der für die GT-Modelle vorgesehen ist und aktuell von einem mattgrünen GT R ausgefüllt wird. Zur Eröffnung stellte Mercedes-AMG zudem fünf GT3-Rennfahrzeuge auf die Außenfläche, die am Wochenende am 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring teilnehmen werden.

Neben den Kunden, die bei AMG ihren Neuwagen direkt abholen oder an einer Werksführung teilnehmen, besuchen täglich auch diverse Markenfans den Standort. Für sie alle ist der Showroom der erste Anlaufpunkt. Daneben gibt es inzwischen über 400 AMG Performance Center in 40 Ländern weltweit, die auf ähnliche Weise als Shop-in-Shop-System innerhalb von Mercedes-Niederlassungen die kraftvollen AMG-Fahrzeuge vorstellen.

Kennen Sie schon die carsdaily.de Seite auf facebook? Dort werden Sie über alle neuen Artikel informiert und erhalten Live-Bilder von Veranstaltungen und Messen. https://www.facebook.com/carsdaily.de

Quelle: Mercedes-AMG

 

Wir verwenden Cookies um die Darstellung unserer Webseite auf allen möglichen Endgeräten bestmöglich zu gewährleisten. Durch das anklicken von uns in Beiträgen verlinkten YouTube-Videos werden personenbezogene Daten (Beispielsweise Ihre IP-Adresse, Standortinformationen, Browserversion, Betriebssystem usw.) an den anbieter übermittelt. Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies durch unsere Webseite zu. Die Übertragung Ihrer Daten wird vom jeweiligen Anbieter (Youtube, Facebook, Google, Instagram usw.) direkt eingeleitet und nicht von Carsdaily selbst übermittelt.